Vorstellung

Images

Lieber Besucher,

Wenn Sie die Vielfalt dieser Galerie sehen, vielleicht denken Sie daran, warum mischen so viele unterschiedliche Stilen in den Werken der einzigen Künstler. Der Grund ist, dass ich mehreren Techniken in mein Hertz geschlossen hatte, jede bringt eine andere Atmosphäre. Deshalb was ich erlebe, oder wie ich erlebe, kann ich zwischen ihnen wechseln. In der Malerei mag ich die Farben und Formen übereinstimmen, damit unterschiedliche Stimmungen zu ergreifen. Anderseits bedeutet Pastell für mich Ruhe mit seinen weichen und zarten Farben. In meinen Kritzeleien kann man die Verspieltheit und Leichtigkeit meinen Gedanken sehen. In meinen meisten Werken stelle ich gerne den Tanz dar, was für mich eine andere Art von Kunst ist.

Image

Viktoria Balogh-Kovacs

Ich bin in 1983 in Budapest geboren. Seit meiner Kindheit zeige ich großes Interesse an verschiedenen Künsten. In meiner Kindheit bin ich künstlerische Sportarten getrieben, wir Rhytmische Gynmastik, Synchronschwimmen oder später den modernen Tanz. Im Gymnasium besuchte ich Zeichenfakultät. Nach dem Abitur habe ich als Lehrerin gearbeitet, was mir die Möglichkeit gab, meine Kreativität in täglichen Aufgaben mit Kindern auszuleben. Nach einem Berufswechsel bekam ich Spediteur. Mit dem Lauf der Zeit füllte ich ein wachsendes Bedürfnis, etwas zu finden, um den eintönigen Arbeitstagen zu zerbrechen. So habe ich das Zeichen mit der rechten Hemisphere entdeckt, was mir neue Perspektive geöffnet hat. Ich habe an mehreren Workshops und Kursen teilgenommen, wo ich verschiedene Techniken gelernt hatte, wie zum Beispiel Kohlen-, Pastellzeichnungen, Acril- oder Aquarellmalereien. Ich habe mehrere davon in mein Hertz geschlossen habe, jede bringt eine eigene Atmosphäre. Mit der Zeit füllte ich so, dass es schon nicht genug für mich ist, ich wünschte nach etwas Neues. Diese neue Richtung wurde die Ölmalerei. Mein Meister Kálmán Gasztonyi seit Juli 2020 unterstüzt mich, die vielfaltige Potenziale im Ölmalerei zu entdecken. Es gab mich weitere Inpirationen, dass ich mehrere aus meiner Bilder an Ausschreibungen und Gruppenausstellungen präsentieren konnte. Von 2022 wurde ich Mitglied im Kunstverein Fine Arts Capital, was mir neue Perspektiven eröffnet hat. Ich habe den ständigen Drang,mehrere meine Gedanken und Gefühle vorzustellen. Das kann ich in einer realistischen oder in einer modernen/abstrakten Darstellungsweise tun, das Wesen ist, dass ich verschieden Stimmungen einfangen und auf die Leinwand bringen möchte.